Kraftpapier mit Faden

mdt-Studio tags

Preisgestaltung – Preisschildgestaltung

Fertig! Auch wenn sich die Frage stellte, wo die Marke anfängt und wo hört sie auf!

Meine Preismarken sind bereit, auch wenn noch keine fertiggestellten Werke – gottseidank – in den Genuß kamen beschildert zu werden, da sie mir dann doch aus dem Atelier direkt zum Kunden entführt wurden, sind ein paar experimenteller Werke kurz vor der Vollendung und werden zu Ausstellungsstücken behalten, wie meine PERCUSSIANA.

Ich wollte alteschulisch dann eher keine Klebeetiketten, sondern grosse leserliche Anhänger mit Titel, einem Fertigungsdatum und dem Preis an sich, mal schauen wie es sich macht.
Das sagt er, dreht dem Whitecube den Rücken zu und windet sich zum Trapez!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.